Bei Verwendung eines Navigationssystems stellen Sie bitte Ihr Gerät ein auf: Mettmann, Talstraße 330 und folgen der Straße Richtung Erkrath ca. 300 Meter. Die Werkseinfahrt ist beschildert (rechts).

von Westen kommend

Von der A3 kommend bis Ausfahrt Düsseldorf-Mettmann, der B7 in Richtung Mettman folgen bis zum Ortseingang Mettmann. Dort rechts abbiegen, durch beiden folgenden Kreisverkehre auf der K18 (Südring) geradeaus fahren und danach im Tal über die Linksabbiegerspur links abbiegen. Am Stop-Schild rechts auf die Talstraße fahren, ca. 200 Meter hinter dem Neandertal-Museum liegt die Werkseinfahrt auf der rechten Seite.

von Osten kommend

Von Wuppertal über die B7 Richtung Mettmann fahren, hinter der Überquerung des Neandertals (K 18) rechts abbiegen. Am Stop-Schild rechts auf die Talstraße fahren, ca. 200 Meter hinter dem Neandertal-Museum liegt die Werkseinfahrt auf der rechten Seite.

von Süden kommend

Den Wegweisern in Richtung Neandertal folgen aus Richtung Gerresheim / Erkrath vor dem Neandertalmuseum links ins Werksgelände fahren

Aus Richtung Mettmann / Hochdahl hinter dem Neandertalmuseum rechts ins Werksgelände fahren Beschilderung „Kalksteinwerk Neandertal“ folgen.

Vorsicht: Die Anfahrt mit Fahrzeugen über 3,50 Meter Höhe ist über die Talstraße nicht möglich. In Ausnahmefällen fahren Sie mit Lastkraftwagen über 3,50 Meter Höhe bitte über den Erkrather Weg, kommend vom Südring, an:

Autobahn A3, Abfahrt Mettmann. An der Abfahrt rechts fahren bis zum Ortseingang Mettmann. An der Kreuzung (vor der Polizei-Wache) rechts abbiegen, im ersten Kreisverkehr die 1. Ausfahrt nehmen auf den Erkrather Weg. Der Straße folgen, bis auf der linken Seite die Einfahrt zu sehen ist.